Produzentengalerie in Berlin, bewerben Sie sich bei uns!

Wie komme ich in eine Galerie rein?
Wie wird man als Künstler in ein Galerieprogramm aufgenommen?
Wie bewerbe ich mich bei einer Galerie?
Wie muss eine erfolgreiche Bewerbung für eine Kunstgalerie oder Produzentengalerie aussehen?
Wie kann ein Künstler mit einer Galerie an einer Kunstmesse teilnehmen?


Produzentengalerie Berlin Fragen Produzentengalerie Berlin Fragen

Für viele aufstrebende Künstler scheint es mit großen Hindernissen verbunden, in eine renommierte Galerie aufgenommen zu werden, insbesondere für Quereinsteiger ohne Studium. Doch in der heutigen Zeit ist es durchaus möglich, auch ohne ein Kunststudium in einer Berliner Galerie Vernissagen und Kunstausstellungen sowie eine Teilnahme mit einer Galerie auf einer Kunstmesse zu erreichen. Die Produzentengalerie Berlin lädt studierte Künstler ebenso wie Quereinsteiger ohne Kunststudium und über eine Altersbeschränkung hinaus herzlich zur Bewerbung per Mail ein.

Wie wird man als Künstler in ein Galerieprogramm aufgenommen?
Wenn es um eine erfolgreiche Bewerbung in einer renommierten Kunstgalerie oder Produzentengalerie geht, stehen für Künstler am Anfang ihrer Karriere meist sehr viele zu beantwortende Fragen im Raum. „Wie bewerbe ich mich bei einer Galerie? Wie komme ich in eine Galerie rein? Wie wird man als Künstler in ein Galerieprogramm aufgenommen? Wie muss eine erfolgreiche Bewerbung für eine Kunstgalerie oder Produzentengalerie aussehen? Wie kann ein Künstler mit einer Galerie an einer Kunstmesse teilnehmen?“ Nicht umsonst gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Seminaren und Workshops an den Hochschulen und Kunstuniversitäten, die zu diesen Themen Hilfestellung geben sollen. Der erste Weg führt über eine Künstlerbewerbung bei einer Galerie.

Wie komme ich in eine Galerie rein?
Gerne können sich neue Künstler, auch Quereinsteiger ohne Studium oder Altersbegrenzung, bei der Produzentengalerie Berlin zu jeder Zeit mit ihrem Portfolio bewerben, um bei uns ausstellen zu können. In der Gegenwartskunst der Ölmalerei und Acrylmalerei können sich abstrakt malende Künstler genauso bewerben wie gegenständlich malende Künstler. Die zeitgenössische Fotografie und Bildhauerei sowie Videokunst sind gleichfalls für die Kunstgalerie und Produzentengalerie Berlin äußerst interessante Sparten.

Eine erfolgreiche Künstlerbewerbung sollte folgende Punkte enthalten:
Zu Beginn des Aufnahmeprozesses steht eine Künstlerbewerbung per Mail an die Galerie. Bewerben Sie sich nur bei den Galerien, die ausdrücklich nach neuen Künstlern und jungen Talenten suchen. Die Künstlerbewerbung sollte eine Lesart beziehungsweise ein Konzept zu den vier Bildern beinhalten, die man als Foto bei der Kunstgalerie einreicht. Zudem sollten Sie eine künstlerische Vita und einen Lebenslauf in Ihre Bewerbungsunterlagen inkludieren. Falls Sie schon eine Ausstellungsliste mit Einzel- und Gruppenausstellungen sowie der Teilnahme an Kunstmessen oder eine Veröffentlichungsliste vorweisen können, fügen Sie diese bitte bei.

Wie komme ich als Quereinsteiger in eine Galerie rein?
Die Produzentengalerie Berlin sucht ständig junge Talente! Auch als Quereinsteiger im Fachbereich Malerei oder Fotografie ermöglicht es die Produzentengalerie Berlin, auch ohne ein Kunststudium Ihre Kunstwerke in Ausstellungen, Vernissagen und auf Kunstmessen im In- und Ausland zu präsentieren. Das umfangreiche Galerieprogramm der Produzentengalerie Berlin sowie unser über Jahrzehnte etabliertes Netzwerk von Sammlern und Kunstinteressierten bieten den perfekten Rahmen, um als Künstler seine Karriere in der Produzentengalerie Berlin zu beginnen. Somit wird der wertvolle Einstieg in den Kunstmarkt mit der renommierten Produzentengalerie für Sie als Künstler erheblich erleichtert.

Galerie sucht Künstler, auch Quereinsteiger, zum Beispiel Grafiker und Fotografen!
Die Produzentengalerie Berlin nimmt gerne sowohl Quereinsteiger als auch studierte Künstler auf. Nicht nur Künstler mit absolviertem Studium an einer Hochschule, sondern auch Quereinsteiger in der Kunst sind in unserer Produzentengalerie Berlin herzlich willkommen. Denn nicht jeder Künstler muss zum Beispiel bei dem bekannten Professor Arno Rink an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) oder bei der renommierten Professorin Valerie Favre an der Universität der Künste Berlin (UdK) studiert haben, um seine künstlerischen Werke in einer Kunstgalerie wie der Produzentengalerie Berlin auszustellen und eine erfolgreiche Karriere zu beginnen. Für besonders hochbegabte Künstler ist eine spätere Vermittlung in eine internationale Galerie, zum Beispiel nach Basel oder New York denkbar.

Galerie sucht auch studierte Künstler!
Jeder Künstler träumt von einer Ausbildung bei den besten Adressen der Kunst, wie zum Beispiel an der Universität der Künste Berlin (UdK) Hardenbergstraße 32, 10623 Berlin; Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB), Wächterstraße 11, 4107 Leipzig, Kunsthochschule für Medien Köln, Peter-Welter-Platz 2, 50676 Köln, Kunstakademie Düsseldorf, Eiskellerstraße 1, 40213 Düsseldorf; Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Reinhold-Frank-Straße 67, 76133 Karlsruhe oder der Akademie der Bildenden Künste München, Akademiestraße 2 - 4, 80799 München, um nur einige zu nennen. Allerdings stand nicht für jeden aufstrebenden Nachwuchskünstler in seinem Leben die Möglichkeit offen, an einer bekannten Hochschule oder angesehenen Kunstakademie zu studieren. In der Produzentengalerie Berlin sind hingegen studierte ebenso wie nicht studierte Künstler ohne Ausnahme willkommen, auch wenn Sie nicht Kunst oder Malerei studiert haben.

Welche Künstler sucht die Produzentengalerie Berlin?
Bei der Produzentengalerie Berlin ist es möglich, nur für eine Ausstellung Ihre Kunstwerke zu präsentieren oder eine jahrelange Zusammenarbeit anzustreben. Zur Bewerbung ausdrücklich eingeladen sind Künstler der folgenden Bereiche: Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Installation, Neue Medien und Video. Wir freuen uns auf alle interessanten und innovativen Künstler, die sich bei uns bewerben möchten

Unter dem Betreff „Galerie sucht Künstler“ können sich Künstler bewerben!
Gerne werden wir Ihre Bewerbung per Mail prüfen und entscheiden, ob Ihre eingereichten Kunstwerke in unser Galerieprogramm der Produzentengalerie Berlin passen könnten. Beispielsweise können sich sofort Künstler aus den folgenden Städten und Ländern bewerben: Zürich, Bern, Lausanne, Basel, Winterthur, Lugano, Zug, Luzern, Davos, Platz, St. Gallen, Bienne, Uster, Jona, Crans, Montana, Verbier, Genéve, Wien, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Hohenems, Linz, Salzburg, Innsbruck, Igls, Vill, Reichenau, Pradl, Amras, Saggen, Dreiheiligen, Wilten, Sieglanger, Linz, Wels, Graz, Höttinger Au, Mariahilf, Peerhofsiedlung, Klagenfurt, St. Pölten, Berlin Charlottenburg, Steglitz, Prenzlauer Berg, Berlin Mitte, Berlin Köpenick, Hamburg, Leipzig, Dresden, Köln, Mainz, Karlsruhe, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, München, Lichtenstein, Korea, Österreich und der Schweiz.

Produzentengalerie in Berlin, bewerben Sie sich bei uns!